Welches LEvel hast du?

Wie weisst du, ob meine Kurse für dich geeignet sind? Die folgenden Beschreibungen geben dir Klarheit, in welches Level du dich einordnen kannst und für welchen Kurs sich eine Anmeldung lohnt. 

Typische Level 1 Tour
Typische Level 1 Tour

Das könnte dich beschreiben: 

Du bewegst dein Bike vorwiegend auf befestigten Strassen und leichtem Gelände wie etwa Kiesstrassen oder breiten Forstwegen. Du gehst zwar in die Berge, aber runterfahren ist für dich der Horror. Du lehnst dich deshalb weit hinter den Sattel und bremst vor allem hinten, weil du Angst hast, vorne raus zu fliegen. Steile Sachen sind für dich ein No-Go. Deine Bremsen quietschen laut beim bergabfahren und du bist froh, wenn die Abfahrt endlich vorbei ist. Sobald das Gelände lose wird, steigst du ab oder suchst dir die nächstgelegene Strasse zum runterfahren. Du fährst mit Turnschuhen und Plastikpedalen und hast 3 Finger auf der Bremse.

 

 

Das kannst du noch nicht:

Dein Bike ist für dich ein Buch mit sieben Siegeln. Du weisst nicht, was du da alles einstellen und verbessern kannst und verlässt dich voll auf deinen Mechaniker oder Partner. Du kannst nicht länger als 5 Sekunden auf der Stelle balancieren und traust dich nicht, die Vorderbremse voll zu ziehen, weil man dir gesagt hast, das sei gefährlich. Bei Absätzen steigst du ab, Wurzeln weichst du aus. Kurven sind für dich wie Lotto spielen. Mal klappts, mal nicht. 

 

 

Passende Kurse:

Bike SetupBike CheckFahrtechnik Level 1-2 Kurs


Typische Level 2 Tour
Typische Level 2 Tour

Das könnte dich beschreiben: 

Du bikst vielleicht schon seit 20 Jahren, aber fühlst dich trotzdem irgendwie unsicher. Du magst schmale Trails mit Wurzeln und kleineren Steinen. Es darf auch mal etwas steiler sein, doch so richtig sicher fühlst du dich dabei nicht und du musst auch öfter mal absteigen. Bei Kurven hättest du gerne mehr Technik und beim Stufen springen sackt dir gerne das Vorderrad ab. Du weisst, dass du nicht nur hinten bremsen darfst, doch einen bewussten "Nosewheelie" traust du dir nicht zu.

 

 

Das kannst du noch nicht:

Spitzkehren sind too much. Bei Stufen grösser als 30cm weichst du lieber aus. Du kennst zwar deinen Reifendruck, aber beim Rebound, der Reifenmischung und dem Cockpit Setup hörts schon auf. Das Balancieren an der Ampel gleicht eher einem Überlebenskampf, als gekonnt den Sweetpoint auszukosten. Du vermeidest ein wegrutschendes Vorderrad und fährst daher eher zurückhaltend. 

 

 

Passende Kurse:

Bike SetupBike CheckFahrtechnik Level 1-2 Kurs, Reparaturkurs


Typische Level 3 Tour
Typische Level 3 Tour

Das könnte dich beschreiben: 

Bergauffahren ist für dich eher Mittel zum Zweck. Du nimmst gerne auch mal eine Seilbahn oder gehst in den Bikepark. Du magst technisches Gelände und fährst den Grossteil eines alpinen Trails. Dennoch ärgerst du dich, dass du noch zu oft absteigen musst, speziell in Spitzkehren, wo das Umsetzen notwendig ist. Deine Vorderbremse ist dein Freund: vor einem steigenden Hinterrad hast du keine Angst. Beim Material kennst du dich einigermassen aus. Aber trotzdem brauchst du manchmal den Rat des Fachmannes. Du probierst gerne neue Trails und Skills aus, aber irgendwie hakt's. 

 

 

Das kannst du noch nicht:

Umsetzen, Bunnyhop, Wheelie.

 

 

Passende Kurse:

Bike SetupBike CheckReparaturkursSpitzkehren Coaching


Typische Level 4 Tour
Typische Level 4 Tour

Das könnte dich beschreiben: 

Du liebst 180 Grad Spitzkehren in extrem ausgesetztem Gelände. Du brauchst keine Topo-Karte. Denn wo es einen Trail gibt, weisst du, dass du ihn fahren kannst (gerne auch blau-weiss markiert). Schlammige Strecken liebst du, schliesslich ziehst du dafür die entsprechenden Reifen auf. Je mehr Absätze und Wurzeln, umso breiter wird dein Grinsen. Du kennst dich bestens mit deinem Bike aus, schraubst selber und weisst genau, warum du welches Teil montiert hast und warum eben nicht. Du bist schon das eine oder andere Race gefahren und fragst dich, was am Biken eigentlich so schwierig sein soll.

 

 

Das kannst du noch nicht:

Sam Hill mehr als 2 Sekunden folgen :-)

 

 

Passende Kurse:

Bike Check